Qualität und regionale Verbundenheit.

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Matthias Haydn, Zimmer- und Dachdecker- meisterbetrieb. Ob Einfamilienhaus, Industrie-, Gewerbe- oder Sonderbau, bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse.

 

Holz ist ein wunderbarer, immer wieder nachwachsender Baustoff aus der Natur.

Niedrigenergie-Sparhäuser aus Holz von Haydn. Hier erleben Sie ein angenehmes Wohngefühl, das mit keinem anderen Baumaterial zu vergleichen ist. Durch die ausgezeichnete Isolierung der Wände, Böden und Decken genießen Sie ein gesundes Wohnklima, das imWinter kuschelig warm bleibt und im Sommer die Hitze draußen lässt. Durch die Vertrocknung des Materials entstehen kürzere Bauzeiten – das heißt, Ihr Haus ist sofort beziehbar. Dadurch ist unser Niedrigenergie-Sparhaus auch preiswerter als beispielsweise ein herkömmliches Ziegelhaus. Bei Ihrem Holzhaus können Sie zwischen einer verputzten Fassade oder einer Holzverkleidung wählen. So können Sie Ihrer Phantasie und Ihrem guten Geschmack freien Lauf lassen.

 

Holz steigert Ihr Wohlbefinden

Dem Charme des Holzes, der Wärme des Materials und der einmaligen Struktur dieses Baumaterials kann sich kaum einer entziehen. Haydn zaubert Ihnen daraus Ihre Träume. Preiswert – handwerklich – termingerecht. Auf Dauer ein sicheres Wohlgeühl.

 


 

Firmengeschichte

Gegründet wurde die Firma 1961 in Außernbrünst als Zimmereibetrieb.

1983 übernahm Mathias Haydn senior nach Abschluss der Prüfung zum Zimmerer- und Dachdeckermeister den elterlichen Betrieb.

3 Jahre nach der Firmenübernahme entschloss man sich durch einen Neubau den Betrieb in den Aussenbereich umzusiedeln, um dort auf die Zukunft noch besser vorbereitet zu sein.

Nach kurzer Bauzeit entstand so ein moderner, mit genügend Arbeits- und Lagerfläche ausgestatteter Betrieb.

1992 erhielt der Gebäudekomplex in Außernbrünst den Architekturpreis der Westhyp-Stiftung.

Der Einstieg in die Produktion von Nagelplattenbindern 1993 bedeutete die Gründung der Tochterfirma “Drevoprofil”.

2016 wurde die Firma von Matthias Haydn junior übernommen.

Heute beschäftigt Matthias Haydn außer zwei Zimmerermeister, einen Dachdeckermeister und einen Holzbauingenieur noch 15 Zimmerer, Büroangestellte und Auszubildende.

 

 


 

Firmenphilosophie

Als Bindeglied zwischen Holz als natürlichem Rohstoff unserer Region und seiner Verwendung als modernem Bauelement kann die Zimmerei Haydn auf langjährige Erfahrung verweisen. Ein hohes fachliches Wissen und eine moderne computergestützte Abbundtechnik werden bei ihr als bester Garant für saubere Arbeit und Kundenzufriedenheit gesehen und somit auch als Investition in die Zukunft.

Seit nunmehr 20 Jahren arbeitet die Zimmerei Haydn mit dem Computer, um ihre Produkte zu planen, statisch zu berechnen und auch zu fertigen. Was damals noch einer Revolution gleichkam, eine EDV – gesteuerte Abbundanlage, gehört heute zur Selbstverständlichkeit bei Matthias Haydn und seinen Mitarbeitern. Ständig wird die Technik auf dem aktuellsten Stand gehalten. Rationelles Arbeiten mit hohen Qualitätsstandards, eine hohe Flexibilität durch Planung am Computer, die ohne Umwege direkt in die Fertigung übergeht, das äußert sich auf Dauer in der Zufriedenheit der Kunden und ermöglicht es, konkurrenzfähig anzubieten und sichert damit auch Arbeitsplätze.

Moderne Technik erleichtert schwere Arbeiten und ermöglicht den Einsatz von Dachbindern, wie sie so sonst kaum möglich wären. Spannweiten von 30 Metern ohne Zwischenstützen können bei der Zimmerei Haydn gefertigt werden und mit modernen Transportfahrzeugen sowie zweier funkgesteuerter Autokräne termingenau an Ort und Stelle gebracht werden. Geschulte Zimmermeister beaufsichtigen jeden Arbeitsabschnitt bis zur kompletten Fertigstellung.

 

 

Nagelplattenbinder